"Nicht die Umstände bestimmen des Menschen Glück, sondern seine Fähigkeit zur Bewältigung der Umstände". (Aaron Antonovsky, Salutogenese)

Damit ist sowohl die Bewältigung gesundheitlicher Probleme gemeint, als auch der gesunde, gelingende Umgang mit den alltäglichen Themen in der Familie, in Partnerschaft und Beruf.

Was Aaron Antonovsky formuliert hat, ist nichts weiter als der Schlüssel zum Verständnis des Wortes Schicksal. Es kommt nicht darauf an, sich vor dem Leben zu schützen durch diverse Vorsichtsmaßnahmen, wie Kontrolle, Disziplin, Daueraktivität, ständiger Selbstbeobachtung oder Anhäufung von materiellem Besitz. Es geht darum zu verstehen, dass der eigentliche Reichtum in der Fähigkeit und im Wissen liegt zu sagen: Ich kann es schaffen! Dieses Selbstverständnis ist das wichtigste Werkzeug für die Arbeit an sich selbst in Krisensituationen, seien Sie ausgelöst durch Krankheiten, Schiksalsschläge oder persönliche Veränderungen.

In meiner Körperarbeit geht es mir in erster Linie darum, dass Sie eine Sensibilität für sich selbst entwickeln um die echten Bedürfnisse Ihres Körpers zu verstehen. Sie lernen die Sprache Ihres Körpers! Denn nicht nur innere Prozesse können sich, wie allgemein bekannt, in körperlichen Beschwerden ausdrücken und manifestieren. Auch körperliche Gegebenheiten haben großen Einfluß auf die Psyche. Das Lebewesen Mensch ist erst gesund, wenn sich "körperliches, seelisches, emotionales und soziales Wohlbefinden" eingestellt hat. (Definition der WHO zum Thema Gesundheit)

Ich freue mich darauf Sie kennen zu lernen, Sie ein Stück weit zu begleiten und mein Wissen und meine Erfahrung mit Ihnen zu teilen. Heilen kann nur die Seele selbst, zur Unterstützung reiche ich Ihnen gerne meine Hände, die seit mehr als 20 Jahren trainiert sind Faszien zu spüren, Verklebungen zu lösen und Schmerzen zu lindern.

In der psychologischen Einzelberatung nutze ich meine langjährige Erfahrung in verschiedenen Therapieansätzen, um für Sie das Licht am Ende des Tunnels wieder einzuschalten. Eine gute Beratung zwingt dabei keine Lösung auf und achtet die Selbstbestimmung des Klienten. Ein wertschätzender Therapeut traut seinem Klienten die Kraft und Kompetenz zu, die befreiende Antwort selbst in sich zu entdecken. Auf dem Weg dahin ist achtsame Begleitung sinnvoll und notwendend. Als Mensch sind wir immer auf Augen, und Herzenshöhe mit dem Klienten. Mit dieser Grundhaltung, und sehr gerne auch in Kooperation mit anderen Therapeuten, arbeite ich.

 

Anmeldung und weitere Informationen unter 089 80047743 oder info@annavonoertzen.de